Gemeinsam mit uns entspannt umziehen


Wir wissen, wie viel Arbeit ein Umzug verursachen kann. Sind alle Kartons gepackt? Haben wir auch wirklich an alles gedacht? Und wie sollen die ganzen Möbel überhaupt an den passenden Ort gebracht werden? Dies sind nur einige Fragen, die vielleicht auch Ihnen durch den Kopf schießen, wenn Sie an das bevorstehende Ereignis denken.

Mit myumzug.at müssen Sie sich darüber aber keine Sorgen mehr machen. Denn das übernehmen wir für Sie. So wie auch die zahlreichen anderen Leistungen, die wir Ihnen offerieren.

MyUmzug in Wien ist der Partner an Ihrer Seite, wenn Sie einen professionellen und reibungslosen Umzug benötigen.

  • PRIVATUMZUG & FIRMENUMZUG
  • MÖBELMONTAGE & DEMONTAGE
  • ENTSORGUNG & RÄUMUNG
  • ECOBOXEN & VERPACKUNG
  • KUNSTTRANSPORT
Umzugsfirma mit Bewertung

Sie planen Ihren Umzug und sind auf der Suche nach einer zuverlässigen Unterstützung?

Privatumzug, profesionell und reibungslos

Wir sorgen dafür, dass Sie ein passgenaues Angebot erhalten und auch der von Ihnen gewünschte Termin für den Umzug umgesetzt werden kann.  Wir kalkulieren stets zu Ihren Gunsten und stellen Ihnen keine unnötigen Sonderleistungen in Rechnung.

Umzugsfirma in Wien

Möbeltransport, Möbelmontage, Küchenmontage

Nicht jeder ist zum Handwerker geboren - meist merkt man das aber erst, wenn es darauf ankommt.  Einfache Möbel aus IKEA mag sicherlich fast jeder irgendwie montiert bekommen - je größer und komplexer ein Möbelstück aber wird, desto schwieriger wird es.  Dies trifft natürlich erst recht zu, wenn man das Möbelstück an einem Ort abbauen und dann am Zielort wieder zusammensetzen muss.

Umzugsfirma in Wien

Firmen- und Büroumzug,effizient und strukturiert

Als Chef sollte man während eines Umzugs immer genügend Freiraum für das laufende Tagesgeschäft haben. Auch für die Angestellten ist dies wichtig.Nur mit genügend Zeit kann man sich auch sicher sein, das Unternehmen perfekt auf die bevorstehende Veränderung einzustellen.
Firmenumzug in Wien

Räumung, Entrümpelung und Sperrmüllentsorgung

Wir sind Ihr Partner in Sachen Entrümpelung und Sperrmüllentsorgung – wir finden immer einen Weg! Egal, ob Sie nur einige Kleinmöbel entsorgen lassen wollen, das alte Sofa, den Kühlschrank sowie elektrische Geräte oder ob Sie Matratzen, Wohnwände und Kücheneinrichtungen loswerden möchten.

Umzugsfirma in Wien

Verpackung, Ecoboxen, Transportwannen, Kantenschoner, Klavierdecken, Kleiderkartons, Plastikboxen

Unser Einpackservice stellt Ihnen nicht nur notwendige Mitarbeiter für die Packarbeiten zur Verfügung, sondern bringt auch gleich das passende Material mit. Nach einer genauen Vorbesichtigung entscheidet unser Verpackungspersonal welche Umzugshilfsmittel für Sie sinnvoll oder sogar notwendig sind.

ECOBOXEN - bis zu 50% günstiger als Umzugskartons

Mieten statt Kaufen. Lassen Sie sich die Umzugsboxen liefern und nach Ihrem Umzug wieder abholen!

  • Kostenlose Lieferung & Abholung***
  • Bis zu 50% günstiger als Umzugskartons
  • Stabil, sicher stapelbar & wetterfest
  • Sauber & geruchsneutral
  • Umweltfreundlich

*bei Buchung des 3-Wochen-Sparpakets: 50% Rabatt auf den Mietpreis der 3.Woche.
**bei Buchung der 6-Wochen Haus-Pakete erhalten Sie spezielle Vorzugskonditionen, die deutlich unter unseren Normaltarifen liegen.
***Kostenlose Lieferung & Abholung ab 70€ Bestellwert

Image

Auf Wunsch:

  • Vorsortierung und Kategorisierung Ihres Umzugsguts 
  • Genaue Beschriftung Ihrer Umzugskartons 
  • Packseide für Ihre empfindlichen Artikel aus Keramik oder Glas 
  • Pergamin für Kunst und Antiquitäten 
  • Kantenschoner und Bilderecken für Ihre wertvollen Gemälde 
  • Verwendung von Aktencontainern und Transportwannen für Ihren Bürobedarf 
  • Luftpolsterfolien für besonders empflindliches Transportgut 
  • Fachgerechte und umweltverträgliche Entsorgung nicht mehr benötigten Mobiliar

Internationale Umzüge

Die Importbestimmungen und Zollformalitäten unterscheiden sich in allen Ländern. Wir beraten Sie gerne, welche Unterlagen benötigt werden und welche Gegenstände in Ihr Zielland nicht oder nur unter bestimmten Auflagen verschifft werden dürfen.

Corona & Umzug - Übersiedeln in der Corona-Krise


Wichtig:
 (Umzugs)Regelungen und Gesetze können sich in dieser dynamischen Situation stetig ändern. Daher ist es wichtig, sich bei örtlichen Behörden und zeitnah am Umzugstermin zu informieren! Insbesondere bei Umzügen in andere Länder ist auf die nationalen Regelungen und Bestimmungen zum Grenzübergang zu achten, weswegen sich die Antworten in diesem Blog auf den Umzug innerhalb Österreichs beziehen.

 

Kann mein geplanter Umzug trotz Corona-Krise stattfinden?

Die Antwort lautet: Ja. An dieser Stelle sei zu beachten, dass nicht die Krise, sondern die sie begleitenden Regelungen die Möglichkeit des Umziehens und die Art und Weise des Umziehens ausloten. Das Sozialministerium stellte alsbald nach den ersten Regierungsmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus klar, dass das Haus oder die Wohnung bezüglich eines Umzugs und des Siedelns aus juristischer Sicht verlassen werden darf, da das Übersiedeln zu den „dringend notwendigen Besorgungen“ gezählt wird. Insbesondere wenn der Mietvertrag ausläuft, ist die neue Wohnung lebensnotwendig, um sich in seinem Heim sicher aufzuhalten.

 

Darf ein Umzugsunternehmen meine Übersiedlung übernehmen?

Ebenso hier lautet die Antwort: Ja. Dienstleistungsunternehmen war es in Österreich immer erlaubt zu arbeiten, hierzu gehören Umzugsfirmen ebenso wie Handwerker. Die Arbeit findet natürlich unter verstärkten Sicherheits- und Hygienevorkehrungen statt. Die professionellen Umzugshelfer werden in den meisten Fällen durch die Firmen mit Handschuhen und Mund-Nasen-Schutz ausgestattet, die Transporter regelmäßig desinfiziert. Weisen Sie in Ihrer Wohnung am besten gleich auf die möglichen Orte, um sich die Hände zu waschen, hin.

Empfehlenswert ist es bei der Beauftragung eines Umzugsbetriebs, selbst nicht am Ort des Umzugs zu sein, während die Möbelpacker arbeiten. So schützen Sie sich zusätzlich.

 

Wer darf mir bei einem Umzug helfen?

Prinzipiell gilt beim Umzug wie in allen Situationen unseres momentanen Alltags: So wenig Personen wie nötig mit so viel Abstand wie möglich zusammenzubringen, um mögliche Infektionsketten überschaubar zu halten.

Genaue Regelungen für den Umzug mit Freunden und Bekannten gab es in dieser Form nie, weswegen es bis jetzt einen Graubereich darstellt. Wie das Gesundheitsministerium in Österreich klarstellt, waren Treffen in privaten Räumen zu keinem Zeitpunkt untersagt. Mit den Lockerungen der Maßnahmen vom 30.April wird weiterhin geraten wird, im privaten und öffentlichen Bereich bei Personen, die nicht im selben Haushalt leben, in der eigenen Wohnung die Abstandsregeln einzuhalten. Im öffentlichen Raum sind mit jetzigem Stand eine Gruppe von bis zu 10 Personen erlaubt. Jedoch bleibt die Frage, ob die Abstandsregeln beim Transport schwerer Möbelstücke wirklich wie vorgegeben eingehalten werden können.

Die Übersiedlung durch Umzugsfirmen stellt eine rechtlich sichere Möglichkeit dar, die Sorgen mindert, den eigenen Freundeskreis in Gefahr zu bringen. Umzugsunternehmen sind mit der Materie des Übersiedelns vertraut und über die zum Umzugstag geltenden Regeln vertraut und haben sich an die jetzige Situation angepasst.

 

Was könnte meine Übersiedlung verhindern?

Der einzige Grund, der einen Menschen momentan am Umzug innerhalb Österreichs hindert, ist eine aktuelle Quarantäne, ob nun wegen eines positiven Testergebnisse und er Infektion, eines noch ungeklärten Corona-Verdachts oder anderen Gründen der behördlichen Anordnung. Wenn Sie sich krank fühlen, sollte der Umzugstermin möglichst verschoben werden.

 

Ist es möglich, meinen geplanten Umzug zu stornieren oder zu verschieben?

Hier gibt es keine pauschale Antwort, sondern der Einzelfall entscheidet. Ist es für Sie möglich, die jetzige Wohnung über den geplanten Umzugstag hinaus bewohnen? Werfen Sie einen Blick in die getroffenen Vereinbarungen mit Vermietern und Umzugsunternehmen, fragen sie dort und bei den örtlichen Behörden spezifisch für Ihren Fall nach.

 

Was ist nun wichtig, bei einem Umzug in Zeiten der Corona-Krise?

Umziehen bleibt weiterhin möglich. Die Gefahr einer Ansteckung mit Covid-19 ist bei einem Umzug so gesehen nicht höher als bei anderen alltäglichen Kontakten, solange die geforderten Maßnahmen eingehalten werden. Hygieneregeln, wie regelmäßiges Händewaschen, die zu jeder Zeit gelten, sollten mit besonderer Sorgfalt zu Zeiten von Covid-19 beachtet werden. Insbesondere ist der Mindestabstand einzuhalten, um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten.
Der Unterschied bei einem Umzug besteht darin, dass der Abstand bei schweren Gegenständen womöglich nicht eingehalten werden kann. Gerade in Zeiten wie diesen ist zu raten, ein Umzugsunternehmen zu wählen, um unbesorgt umziehen zu können. So gut wie alle Firmen haben ihre Hygiene-Standards nochmals erhöht.

Warum myUmzug ?


  • Ausgezeichnetes Verhältnis zwischen Preis & Qualität
  • Keine versteckte Kosten
  • Zuverlässig & Termintreu
  • Sauber & Flexibel
  • All-In Service
Image

Aus unserem Blog

Möbel

Möbel

Lagere ich es noch oder kann es schon weg?

Umzugshelfer

Umzugshelfer

Der Umzug muss nicht alleine geschehen

Entsorgung & Entrümpelung

Entsorgung & Entrümpelung

Das Mysterium der Abfallentsorgung

Umzugskisten

Umzugskisten

Vor dem Umzug: Ein ganzes Leben verpackt in Umzugskisten